Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2

Jede der modernsten, maximal angepassten Milchrezepturen wird die Muttermilch einer Mutter auch nach sechs Monaten nicht ersetzen. Die natürliche Ernährung des Kindes zu verweigern, ist nur unter erschwerten Umständen möglich. Aber wenn es noch getan werden musste, müssen Sie die sicherste Mischung wählen, die an die Zusammensetzung der Muttermilch erinnert.

Über den Hersteller

Trockenmilchmischungen "Nutrilon" (Nutrilon) werden seit 1896 von der niederländischen Firma "Nutricia" hergestellt. Die Herstellung von Babynahrung war bis heute die Hauptaktivität des Unternehmens.

Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2Nutricia legt besonderen Wert auf die Qualität der Produkte und kümmert sich nicht nur um Neugeborene, sondern auch um die Gesundheit der zukünftigen Generation. Die Struktur des Unternehmens umfasst mehrere Forschungszentren, die sich mit der ständigen Verbesserung der Zusammensetzung von Milchrezepturen befassen und diese so anpassungsfähig wie möglich an die Muttermilch machen.

Der inländische Käufer lernte 1994 die Babynahrung "Nutrilon" kennen, als das Unternehmen in den russischen Markt eintrat. Im nächsten Jahr wurde das Werk Nutricia in Istra in der Region Moskau eröffnet. Hier wird Babynahrung für die Marken "Malyutka" und "Kid" hergestellt, aber Trockenmischungen der Marke "Nutrilon", einschließlich "Nutrilon hypoallergenic 2", werden direkt aus den Niederlanden nach Russland exportiert.

Nutricia ist seit 2007 eines der Unternehmen des weltweit bekanntesten Milchproduzenten DANONE.

Für wen ist die Mischung "Nutrilon hypoallergenic 2" gedacht

Die hypoallergene Serie von Kindermilchformeln "Nutrilon" wurde speziell für Kinder mit dem Risiko von Nahrungsmittelallergien entwickelt. Es wird von Unternehmensspezialisten und Kinderärzten empfohlen. Andernfalls besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine solche Erkrankung als atopische Dermatitis auftritt. Für wen ist also die Mischung "Nutrilon hypoallergenic 2" gedacht?

Es wird für Kinder im Alter von 6 bis 12 Monaten empfohlen, die an Allergien gegen Kuhmilcheiweiß leiden. Wie eine Mischung aus anderen Serien enthält es eine Vielzahl von Präbiotika. Deshalb wird das Baby, das Nutrilon hypoallergenic 2 zu sich nimmt, nicht nur gesund, sondern auch vor allergischen Erregern geschützt. Woraus besteht diese Babynahrung?

Nutrilon hypoallergen 2: Zusammensetzung

Schon beim ersten Blick auf das Glas mit der Mischung können sich Eltern teilweise mit ihrer Zusammensetzung vertraut machen. Das Etikett weist darauf hin, dass das Produkt enthält:

  • präbiotika GOS / FOS;
  • fettsäuren ARA / DHA;
  • vitamin-Komplex (A, B1, B2, B5, B6, B12, C, D3, E, K1 und andere).

Im Allgemeinen umfasst die Zusammensetzung der Mischung: Molkeproteinkonzentrat (teilweise hydrolysiert, dh gespalten), Lactose, verschiedene Arten von Pflanzenöl, Maisstärke, Emulgatoren, Präbiotika, Mineralien. Außerdem enthält es im Vergleich zu billigen Analoga keine schädlichen Farbstoffe, Konservierungsmittel und gentechnisch veränderten Organismen (GVO).

Die verbesserte Zusammensetzung mit noch mehr Vitaminen und Mineralstoffen für die Entwicklung der geistigen Fähigkeiten des Kindes hat eine Mischung aus "Nutrilon hypoallergenic 2 premium". Das Produkt dieser Serie wird jedoch derzeit in begrenzten Mengen produziert.

Form der Ausgabe

"Nutrilon hypoallergenic" für Kinder, die älter als sechs Monate sind, wird in Dosen mit einem Gewicht von jeweils 400 Gramm hergestellt. Das Label ist in Russisch. Es besagt, dass es sich um eine Milchformel für Kinder handelt, die ein hohes Allergierisiko haben, und es wird eine große Zahl "2" gezogen.

In der Dose hat "Nutrilon hypoallergenic 2" einen Messlöffel. Um die Mischung auf der Rückseite des Etiketts richtig vorzubereiten, können Sie die Anweisung lesen.

Zubereitung der Mischung

Voraussetzung für die Zubereitung einer Mischung ist die Sterilisation der Saugflaschen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Körper eines sechs Monate alten Babys noch nicht stark genug ist, um Bakterien zu widerstehen, die Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Mundhöhle verursachen. Umgang mit gefährlichen Mikroben hilft bei hohen Temperaturen. Zu diesem Zweck ist ein spezieller Sterilisator am besten. Sie können aber auch eine Mikrowelle oder einen Topf mit kochendem Wasser verwenden.

Um eine Mischung aus "Nutrilon hypoallergenic 2" herzustellen, benötigen Sie gekochtes Wasser. Es muss zuvor auf eine Temperatur von 38 bis 40 Grad abgekühlt und in das auf der Packung angegebene Volumen gefüllt werden. Weiterhin ist es notwendig, eine bestimmte Menge Messlöffel der Trockenmischung hinzuzufügen. Wie viele davon benötigt werden, können Sie der Tabelle auf dem Etikett der Dose entnehmen. Danach den Deckel fest anziehen und die Mischung gründlich schütteln, bis die Klumpen vollständig aufgelöst sind.

Jetzt können Sie mit dem Füttern des Babys beginnen, aber vorher sollten Sie sicherstellen, dass das Futter nicht überhitzt ist. Tröpfeln Sie dazu ein paar Tropfen auf Ihr Handgelenk. Die optimale Temperatur zum Essen sollte 37 Grad betragen.

Positives Feedback zur Formel "Nutrilon Hypoallergenic 2"

Da das Kind kräftig und fröhlich war, ist es notwendig, die richtigen Mischungen zu wählen. Dies ist genau das Produkt aus der Serie "Nutrilon hypoallergenic 2". Das Feedback der Eltern, die die vorgestellte Mischung verwendet haben, ist vollständig bestätigt.

1) Das Kind ist voll und ruhig, schläft ruhig und hat keinen Hautausschlag.

2) Qualitätsmix, einer der besten in Russland.

3) Kompatibel mit den meisten Kindern.

4) Hilft bei der Beseitigung von Allergien.

5) Bequemes Verpacken, kann fest geschlossen werden. Sie können nicht befürchten, dass die Mischung nass wird und verderben wird.

6) Ausgewogene Zusammensetzung. Vollständiger Vitamin- und Mineralstoffkomplex und Schutz der Immunität bei Kindern von 6 Monaten bis zu einem Jahr.

7) Verursacht ausgezeichneten Appetit. Kinder essen gerne eine Mischung aus hypoallergenen Serien.

8) Das Kind hat keine Probleme mit dem Stuhl.

9) Das Baby kann gut an Gewicht zunehmen.

10) Eine sichere Alternative zu Muttermilch.

Die meisten Kinder näherten sich der präsentierten Mischung. Wenn das Stillen nicht möglich ist, kann es die Muttermilch ersetzen.

Bewertungen sind negativ

Trotz aller positiven Bewertungen mochten nicht alle Eltern die Mischung, die sie für das Kind kauften. Dies wird durch ihre negativen Bewertungen bestätigt.

1) "Nutrilon HA hypoallergenic 2" hat einen bitteren Geschmack.

2) Teure Mischung. Eine Bank dauert 3-mal und der Durchschnittspreis in Russland beträgt 600 Rubel.

3) In Wasser schlecht löslich. Die Öffnung der Brustwarze ist manchmal mit den verbleibenden Klumpen verstopft.

4) Das Baby regt häufig genau nach dem Füttern dieser Mischung auf.

5) Es gibt keine Empfehlung, für welche Flaschennippel die Mischung bestimmt ist.

6) Hypoallergene Serien sind nicht immer im Handel erhältlich, da sie als beliebteste angesehen werden und sehr schnell ausverkauft sind.

7) Es ist unpraktisch, einen Löffel zu verwenden, der einfach in der Mischung vergraben ist und es schwierig ist, ihn aus dem Gefäß zu bekommen.

8) Nicht alle Kinder "Nutrilon hypoallergenic 2" hilft bei Nahrungsmittelallergien.

Der wichtigste Nachteil der vorgestellten Mischung ist jedoch, dass sie die natürliche Fütterung niemals kompensieren kann. Trotz aller Forschungen ist es keinem anderen Unternehmen gelungen, ein Produkt zu schaffen, das die Zusammensetzung der Muttermilch vollständig ersetzt.

So ersetzen Sie die Mischung "Nutrilon hypoallergenic 2"

Manchmal kann es vorkommen, dass eine Trockenmilchmischung, die Eltern ständig zum Füttern eines Kindes kaufen, nicht im Laden ist. Dann als Ersatz für "Nutrilon hypoallergenic 2"? Es wird schwierig sein, ein Analogon zu wählen, da es keine andere Mischung mit der gleichen Zusammensetzung gibt.

In diesem Fall kann der Kinderarzt empfehlen, "Nutrilon hypoallergenic", das für Kinder ab 6 Monaten vorgesehen ist, durch "Nutrilon" fermentierte Milch mit der Nummer "2" auf der Packung zu ersetzen. Da die Zusammensetzung der Mischungen jedoch unterschiedlich ist, können Sie schrittweise ein neues Produkt einführen, wobei die Anzahl der Fütterungen jeden Tag erhöht wird. Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, die Nahrung des Babys auf einmal zu ändern.

Wenn die hypoallergene Mischung für das Baby geeignet ist, sollten die Eltern darauf achten, mehrere Dosen gleichzeitig zu kaufen, damit sie nicht dringend mit dem neuen Produkt experimentieren müssen.

Related news

Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2 Trockenmilchformel Nutrilon hypoallergen 2